Meine Arbeit beginnt, wenn Polizei und Spurensicherung abrücken

Thomas Kundt ist ein echter Tatortreiniger und wohl der bekannteste Tatortreiniger und Desinfektor Deutschlands. Wenn er aus seinem Berufsalltag erzählt, füllt er die Säle im ganzen Land. Sein Buch „Nach dem Tod komm ich“ erschien 2021 und wurde ein Spiegel Bestseller. In seinem Audible-Original-Podcast „Was sonst niemand sieht“ berichtet er wöchentlich von tragischen Schicksalen hinter verschlossenen Türen der Nachbarschaft. Mit knapp einem Jahrzehnt Berufserfahrung kann er auf verschiedenste, traurige wie skurrile, teilweise unvorstellbare Tatorte und Geschichten zurückgreifen.

Buch: „Nach dem Tod komm ich“

Der Letzte wischt das Blut auf …

Thomas Kundt ist Tatortreiniger. Wie es dazu kam? Reiner Zufall! Podcaster und Autor Tarkan Bagci erzählt Thomas Kundts inspirierende Geschichte: Gerade noch mit Schlips und Kragen im 9-to-5-Job, findet er sich plötzlich mit Eimer und Lappen zwischen Blut und Leichenresten wieder. Er hatte sich schon länger ein aufregenderes Leben gewünscht …Aber das hier? Kundt ergreift die Chance und beginnt ein neues Kapitel. Hier erzählt er von Tatorten, an denen er noch Körperteile fand und Schicksalen, die man nie wieder vergisst. Eine tragikomische Geschichte über den Tod, das Leben und vor allem übers Menschsein.

Bestellen unter:
Shop | Hugendubel | Weltbild | Ebook | Amazon | buecher.de

Hörbuch: Hugendubel | Weltbild

Podcast: „Was sonst niemand sieht“

Was sonst niemand sieht – Geschichten eines echten Tatortreinigers

Welche tragischen Schicksale verbergen sich hinter verschlossenen Türen der Nachbarschaft? Wie kommt es dazu, dass Verstorbene wochenlang nicht gefunden werden und welche gesellschaftlichen Umstände begünstigen das? Wie reinigt man einen Leichenfundort und was ist das Prozedere? Wie riecht Leichenflüssigkeit und über welche grotesken Dinge stolpert man an Leichenfundorten? Fragen, auf die die allermeisten Menschen keine Antwort haben. Deswegen berichtet ein alteingesessener Tatortreiniger in diesem Original Podcast von seinen Erfahrungen. Doch selbst er hat noch nicht alles gesehen, denn jeder neue Fall bringt neue Situationen mit sich.

Jeden Donnerstag exklusiv bei: Audible

SHOP

LIVESHOW

Was am Ende bleibt – Tour 2023

Reinigen und Desinfizieren kann man vieles, „Was am Ende bleibt“ weiß nur Thomas Kundt. In seinem Bühnenprogramm berichtet er über schicksalsschwere Lebensgeschichten und echte Kriminalfälle, die ganze Leben prägen, auch seines. Ob eingetrocknetes Blut auf Teppichen, verschmierte Fäkalien an Türrahmen oder lebendige Maden in der ganzen Wohnung. Hinter jedem Leichenfundort, hinter jeder Messiewohnung und hinter jedem Kriminalfall stehen Menschen mit einer Vergangenheit, die Thomas Kundt erzählt. „Ich möchte pietätvoll aufklären und eine soziale Botschaft übermitteln. Vieles wäre vermeidbar, wenn wir mehr darüber sprechen würden.“, so Thomas Kundt. Es sind Geschichten mitten aus dem Leben. Seine Stories sind zum Teil schockierend, nicht immer jugendfrei, jedoch mitreißend und humorvoll.

Natürlich gibt er auch Einblicke in das kleine 1×1 seines Berufes. Wie entferne ich Leichenflüssigkeit? Braucht es starke Nerven für so einen Beruf? Wie ist das Geschäft mit dem Tod? Und ähnelt eine bekannte Serie seinem wahren Berufsleben? Das alles und „Was am Ende bleibt“ beantwortet Thomas Kundt in seinem Bühnenprogramm. Ein Abend der bleibende Spuren hinterlässt.

FSK 18

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen und online: Eventim & ticket.io

GALERIE

VIDEOS

SOZIALE MEDIEN